Zum Hauptinhalt springen

Roadshow

Bei einer deutschlandweiten Roadshow eines führenden IT-Systemhauses, wurden wir mit der gesamten technischen Planung und Durchführung beauftragt. Das vorgegebene Konzept, sollte in möglichst ähnlicher Form, in verschiedenen Veranstaltungshallen wie beispielsweise dem Telekom Dome Bonn oder der Messe Halle Münsterland umgesetzt werden. Unser Meister für Veranstaltungstechnik übernahm daher die gesamte technische Planung und die Absprachen mit den Event-Locations. Hierzu gehörten Bestuhlungspläne, Hängepunkte, Fluchtwege, sowie 3D-Visualisierungen. Ein variable einsetzbares Beschallungssystem konnte perfekt an die jeweiligen Gegebenheiten angepasst werden. Bis 24 Meyersound M´elodie Elemente kamen entweder geflogen oder als Ground-Stack zum Einsatz. Durch einen Analogway Ascender32, konnten neben der acht Meter breiten 16:9 Leinwand und mehreren NEC- Profi-Displays auch diverse LED-Panels variabel bespielt werden.