Zum Hauptinhalt springen

Gamescom - Tencent Games

Im Zuge der diesjährigen Gamescom engagierte Tencent Games, der weltweit größte Game Trader, uns für die technische Umsetzung einer komplexen Roadshow. Schauplatz der Veranstaltung war das Kölner Hyatt Hotel, in dem die 180 geladenen Gäste einer aufwändigen Videoinstallation mit Spezialeffekten beiwohnten. Das Bühnensetup bestand aus einem dreigeteilten Bühnenrücksetzer, auf dem vollflächig im Sonderformat 17:3 projiziert wurde. Allein die Bühnenrückwand wurde mit 82.000 Lumen Lichtleistung bespielt und bot, neben einem Bild von sensationellem Kontrast, auch einen einzigartigen Panoramaeffekt. Insgesamt ergaben alle zehn eingesetzten Projektoren eine Helligkeit von 135.000 Lumen. Die Verkabelung der Videotechnik maß eine Gesamtlänge von knapp 1,6km und lief an einer komplexen Videoregie zusammen. Das Herzstück der Bildtechnik war ein ASC 32 Ascender Extended mit acht unabhängigen Full HD Videoausgängen. Diese Regie ermöglichte etliche Bild Presets und Zuspieleffekte für Filme, Präsentationen, Zeitanzeigen, Hintergründe und Kamera-Live-Bilder.